Erdgas für Denklingen

Erdgaserschließung in Denklingen beginnt 2017

>>Formular zur Interessensbekundgung Erdgasanschluss in Denklingen

In 2017 erfolgt die erste Ausbaustufe für den Anschluss von Denklingen ans Erdgasnetz.

Das neue Baugebiet „An der Obstwiese“ wird mit Erdgas erschlossen, bereits ab der kommenden Heizperiode können Bauherren mit der umweltschonenden und vor allem preiswerten Energie Erdgas heizen. Wie im Plan zu sehen, werden auch die Hauptstraße und die Menhofer Straße mit einer Erdgasleitung erschlossen. Hier haben die Eigentümer ab 2018 die Möglichkeit, einen Erdgasnetzanschluss zu bekommen. Das neue Rathaus wird auch angeschlossen, das Bürgerzentrum und das Gewerbegebiet sollen 2018/2019 ebenfalls mit Erdgas erschlossen werden (s. Plan).

Reduzierte Anschlusskosten

Für alle Bestandsgebäude bietet schwaben netz im Rahmen der 1. Ausbaustufe reduzierte Anschlusskosten an. Diese betragen 1.404 Euro (brutto) und beinhalten eine Anschlussleistung bis 30 kW und eine Anschlusslänge bis 20m ab Straßenmitte.

Keine laufenden Kosten für Hausbesitzer. Die Erdgasleitungen und die Hausanschlüsse bleiben im unterhaltspflichtigen Eigentum von schwaben netz. Das bedeutet, dass Hausbesitzer keine laufenden Kosten für die Vorhaltung des Erdgasanschlusses haben.

Mit einem Erdgasanschluss sichern Sie sich langfristig eine Alternative zur Beheizung Ihres Hauses. Nur wenn Sie einen Anschluss haben, können Sie im Bedarfsfall auf Erdgas umstellen. Wann Sie das tun, bleibt Ihnen überlassen.

Weiteres Vorgehen:

Ihr Ansprechpartner, Frank Köberle, berät Sie zu allen Fragen des Netzanschlusses und der Umstellung. Auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause. Nach Abschluss der Beratung erfolgt die finale Trassenplanung und der Bau kann beginnen. Die ersten Hausbesitzer können spätestens zu Beginn der nächsten Heizperiode mit Erdgas heizen. Ausbau Leederer Straße. Nachdem die Leederer Straße im Anschluss an die Erschließung des Baugebietes ausgebaut wird, sollten sich alle Anlieger bereits in 2017 einen Anschluss erstellen lassen. Nach Abschluss der Ausbauarbeiten darf die Straße 10 Jahre lang nicht mehr geöffnet werden.

Ansprechpartner bei schwaben netz

Frank Köberle
Energieberater Netzvertrieb
Telefon 0821-455166-940
E-Mail: netzanschluss@schwaben-netz.de