Bekanntmachung über die Absicht, einen Bebauungsplan für das Gebiet „Hirschvogel Automotive Group II aufzustellen.

Der Gemeinderat hat am 17.02.2021 die Aufstellung eines qualifizierten Bebauungsplans im Sinne von § 30 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) für das Gebiet mit dem Namen „Hirschvogel Automotive Group II" beschlossen.

Das Gebiet liegt südlich des Bebauungsplangebietes ,,Hirschvogel Automotive Group" und östlich der Dr.-Manfred-Hirschvogel-Straße (Kreisstraße LL 17) und umfasst die Flurstücke 1686, 1686/1, 1686/2, 1686/3, 1687, 1688 und 1757/2 der Gemarkung Denklingen vollständig, sowie die Flurstücke 1681 und 1768 der Gemarkung Denklingen teilweise.

Die Aufstellung des Bebauungsplans „Hirschvogel Automotive Group II" hat den Zweck das Betriebsgelände der Firma Hirschvogel Automotive Group zu erweitern, da auf allen Flächen, die in der Satzung des Bebauungsplanes „Hirschvogel Automotive Group" als industrieller Bauraum ausgewiesen sind bereits Nutzungen bestehen bzw. vorgesehen sind und das Wachstum des Werks den Neubau einer Logistik- und Fertigungshalle erfordert. Die Erweiterung des Industriegebietes soll weitere gewerbliche Bauflächen schaffen.

Diese Flächen sind bisher als Fläche für die Landwirtschaft dargestellt und sollen künftig im Bebauungsplan die Erweiterung des Industriegebietes ebenfalls als GI dargestellt werden. Es sollen weitere gewerbliche Bauflächen geschaffen werden.